Über den Naturpark

Das majestätische Rheintal, steile und sonnige Weinhänge, malerische Ortschaften, idyllische Bachtäler, ausgedehnte, stille Wälder, reizvolle Landschaften des Westerwaldes, seltene Tier- und Pflanzenarten sowie Zeugnisse des ehemaligen Eisenbergbaus – das alles und noch viel mehr ist der Naturpark Rhein-Westerwald.

Der rund 470 km2 große Naturpark Rhein-Westerwald liegt rechtsrheinisch zwischen Neuwied und Unkel und reicht hoch hinauf bis auf die ersten Höhenrücken des Westerwaldes. Er umfasst die Verbandsgemeinden Asbach, Bad Hönningen, Dierdorf, Flammersfeld, Linz, Puderbach, Rengsdorf, Unkel, Waldbreitbach und die Stadt Neuwied. Im Naturpark sind der Schutz und die Entwicklung der Kulturlandschaften, also Landschaften, die durch den Menschen genutzt und damit verändert werden, zentral. Hauptaufgaben der Naturparke liegen vor allem im Naturschutz und der Landschaftspflege, dem nachhaltigen Tourismus, der Umweltbildung und der nachhaltigen Regionalentwicklung.

Der Naturpark Rhein-Westerwald ist mit seinen über 50 Jahren einer der ältesten Naturparke in Rheinland-Pfalz und damit auch in Deutschland. Er wurde 1962 gegründet und feierte im Jahr 2012 sein 50jähriges Bestehen. War der Naturpark in den 1960er Jahren noch einer von wenigen Parken, existieren heute in Deutschland über einhundert Naturparke, die sehr unterschiedliche Landschaften ausmachen. In Rheinland-Pfalz gibt es derzeit acht Naturparke.

 


naturpark-karte-komplettDer Naturpark Rhein-Westerwald umfasst Teile des Landkreises Neuwied und des Landkreises Altenkirchen sowie die in dieser Gebietskulisse liegenden Verbands- und Orstgemeinden sowie Städte. Wichtiger Bestandteil des Naturparks sind also die im Park lebenden und arbeitenden Menschen. Damit ist der Naturpark Rhein-Westerwald ein lebendiger Großraum und keinesfalls ein Schutzgebiet, welches wie unter einer „Käseglocke" geschützt werden soll. Die regionale Entwicklung ist zentraler Ansatz von Naturparken, der durch den Aspekt der Mitgliedsgemeinden unterstrichen wird.

Folgende Verbandsgemeinden und Städte liegen im Naturpark Rhein-Westerwald:

blumenWir haben für Sie hier die wichtigsten touristischen Adressen im Naturpark Rhein-Westerwald zusammengestellt. Bei diesen Partnern erhalten Sie beispielsweise Informationen über Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten und Veranstaltungen. Des Weiteren bekommen Sie Tipps für Ausflüge und Aktivitäten. Daneben können Sie Gastgeberverzeichnisse bestellen.

 

Folgende überregionale Touristik-Büros halten wertvolle Informationen für Sie bereit:

Westerwald-Touristik-Service
Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
Tel.: 026 02/30 01-0
Fax: 026 02/94 73 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   
Internet: www.westerwald.info  

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
Loreley Besucherzentrum
56346 St.Goarshausen
Tel.: 06771/95 93 80
Fax: 06771/95 93 814
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.romantischer-rhein.de 

Tourismus Siebengebirge GmbH
Drachenfelsstraße 51
53639 Königswinter
Tel.: 02223/917711
Fax: 02223/917720
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.siebengebirge.de oder www.drachenfels-wandern.de 
 

 

Daneben gibt es folgende regionale Tourist-Informationen und -büros:

Tourist Information Asbach im Rathaus
Verbandsgemeindeverwaltung Asbach
Flammersfelder Straße 1
53567 Asbach
Tel.: 02683/9120
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.asbach-vg.de

Tourist-Information Bad Hönningen
Neustrasse 2a
53557 Bad Hönningen
Tel.: 02635/2273
Fax: 02635/2736
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.bad-hoenningen.de 

Touristinformation Flammersfeld
in der Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld
Rheinstr. 17
57632 Flammersfeld
Tel. 02685/809 192 oder 02685/809 193
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.vg-flammersfeld.de 

Touristikbüro Dierdorf im Rathaus
Poststr. 5
56269 Dierdorf
Tel.: 02689/29113
Fax: 02689/29118
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.vg-dierdorf.de 

Touristik Information Linz
Stadtentwicklungs- und Touristikges. Linz am Rhein mbH
Markplatz 14
Im Rathaus der Stadt Linz
Erdgeschoss Zimmer 2
53545 Linz am Rhein
Tel.: 02644/2526 oder 02644/19433 oder 02644/981125
Fax: 02644/981126
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.linz.de 

Tourist-Information der Stadt Neuwied
Luisenplatz / Marktstraße 63
56564 Neuwied
Tel.: 02631/8025555
Fax: 02631/8025556
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.neuwied.de 

Touristinformation "Puderbacher Land"
Hauptstrasse 13
56305 Puderbach
Tel.: 02684/858160
Fax: 02684/858199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Internet: http://www.puderbacher-land.de 

Rengsdorfer Land - Verbandsgemeinde Rengsdorf
Westerwaldstraße 32 - 34
56579 Rengsdorf
Tel.: 02634/61113
Fax: 02634/6179
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.rengsdorfer-land.de 

Tourist-Information Unkel
Linzer Str. 2
53572 Unkel
Tel.: 02224/902822
Fax: 02224/911735
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.unkel.de

Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach
Tel.: 02638/4017
Fax: 02638/6688
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet: www.wiedtal.de